Ellen Kronenberger (CPE) ist leidenschaftliche Elektrologistin aus dem südhessischen Groß-Umstadt. Seit ihrer ersten Schulung 2001 arbeitet sie kontinuierlich und zielstrebig für ein positiveres Image der Elektroepilation. Auf ihrer Homepage (https://www.elektro-epilation.de) findet man viele Artikel zum Thema. Sie ist bekannt für ihre endlose Energie und Engagement für die Branche, sowie ihr stets offenes Ohr für die Fragen oder Sorgen ihrer KollegInnen.

"Für meine erste Bikinizone benötigte ich 13 Stunden. Damals hatte ich keine Ahnung, ob das ein akzeptabler Zeitaufwand für eine Anfängerin war.", beschreibt Ellen ihre anfänglichen Unsicherheiten.

Heute liegt ihr ganz besonderes Augenmerk im Bereich der Aus- und Weiterbildung. Die Elektroepilation besteht zu 90% aus handwerklicher Präzisionsarbeit. Gerade für AnfängerInnen ist ein Leitfaden über Behandlungszeiten besonders wichtig, um die Entwicklung und die Qualität der eigenen Behandlungen beurteilen zu können.

Die Ausarbeitung der "Standards für Behandlungszeiten mit der Elektroepilation" mit ihrer Kollegin Tina Reuther ist daher von essenzieller Bedeutung für die Zukunft der Elektroepilation.

Um unseren Standort und eine Anfahrtsbeschreibung anzuzeigen werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Dabei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA gesendet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung